Wir helfen Ihnen gerne weiter!
info@lux-camp.at

Die Atlantikküste Frankreichs genießen: Camping in Charente-Maritime

460 Kilometer Küstenlinie, viel Sonne und typisch französische Städte zeichnen das Département Charente-Maritime aus. Es ist die ideale Region, um beim Camping den Luxus eines exklusiven Mobilheims zu genießen. Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub in einem der feudalen Mobilheime auf einem Luxus-Campingplatz von LuxCamp!

Die Atlantikküste Frankreichs genießen: Camping in Charente-Maritime
460 Kilometer Küstenlinie, viel Sonne und typisch französische Städte zeichnen das Département Charente-Maritime aus. Es ist die ideale Region, um beim Camping den Luxus eines exklusiven Mobilheims zu genießen. Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub in einem der feudalen Mobilheime auf einem Luxus-Campingplatz von LuxCamp!

Campingplätze in Charente-Maritime

Warum Camping in Charente-Maritime?

TOP 4 Überblick Campingplätze Charente-Maritime:
  • Insel Ré mit den weißen Häusern,
  • Nach La Rochelle mit dem alten Hafen,
  • Zum Austernbecken von Merennes-Oléron oder
  • Zum beeindruckenden Schloss La Roche-Courbon.

Luxus-Camping in Charente-Maritime

Ein interessantes Ziel beim Luxus-Camping ist die Hafenstadt Rochefort. Bis 1927 beheimatete sie das größte Marinearsenal Frankreichs. Ludwig XIV, der Sonnenkönig (1638-1715), wählte Rochefort aufgrund der strategisch günstigen Lage als Ausgangspunkt für den Bau seiner Flotte. Im Laufe von 250 Jahren Geschichte entstanden dort etwa 350 Schiffe. Aber nicht nur Rochefort lockt jährlich Tausende Besucher auf die Luxus-Campingplätze des Charente-Maritime.

Strände und Natur im Département Charente-Maritime

An der Atlantikküste beginnt die beste Zeit für Camping um Pfingsten und endet im Herbst. Während dieser Zeit zeigt sich die fantastische Natur von ihrer schönsten Seite: Entlang der Küstenlinie gibt es eine Vielzahl wunderschöner Strände. Der geschützt liegende Plage de la Boirie ist bekannt für seine bunten Badekabinen und der Plage des Minimes für seinen weichen Sand.

Die Attraktionen in Charente-Maritime

Zahlreiche Attraktionen lassen sich vom Campingplatz aus gut erreichen. Das große Aquarium von La Rochelle präsentiert informativ das Leben im Atlantik. Auf einem hohen Felsplateau liegt Poitiers mit seiner historischen Altstadt und den denkmalgeschützten Gebäuden. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch des Vergnügungsparks Fotoroscope. Er bietet eine gelungene Mischung aus Nervenkitzel, Spaß und spektakulären Highlights, die nicht nur die Kids begeistern.

Campingplätze - La Pinéda

La Pinéda liegt in der historischen Region Aquitanien. Das Gebiet um die Stadt La Teste-de-Buch ist ein Naturparadies der besonderen Art. Jährlich finden sich auf der Île aux Oiseaux unzählige Brachvögel, Strandläufer und Reiher ein. Die Dune du Pilat ist mit rund 110 Meter Höhe eine der größten Sanddünen Europas und eine etwas außergewöhnliche Sehenswürdigkeit. Gourmets wissen das Gebiet aufgrund der dortigen Austernzucht zu schätzen.

Campingplätze - Signol

Als besonders gelungene Verbindung aus Luxus, Campen und Natur gilt Singnol. Die Lage am Golf von Biskaya sorgt für ein mildes Klima und angenehme Wassertemperaturen. Eine der wichtigsten Attraktionen dort ist Fort Boyard, eine im Wasser liegende Festung mit ovalem Grundriss. Das Bollwerk entstand zum Schutz des Marinearsenals von Rochefort. Im Freilichtmuseum Port des Salines erfährt der Besucher Interessantes zur Meersalzgewinnung.

Campingplätze - Sequoia Park

Die schicken Mobilheime von LuxCamp im Sequoia Park sind ideal für einen entspannten Familienurlaub. Auf dem kinderfreundlichen Platz stehen Pools mit Rutschen und Wasserspielgeräten, Ponys sowie ein Animationsteam für die Kleinen bereit. Wunderschöne, breite Sandstrände befinden sich in der Nähe, zahlreiche Wassersportmöglichkeiten sorgen für Abwechslung. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehört die alte Hafenstadt La Rochelle mit ihrem historischen Ambiente und dem „Jardins du Monde“: ein Park mit japanischem Garten, Nebellabyrinth und tropischem Orchideenhaus.