Wir helfen Ihnen gerne weiter!
info@lux-camp.at

Richtlinien für personenbezogene Daten (Datenschutz)

Ihre persönlichen Daten

Wenn Sie Ihren Urlaub auf dieser Domain buchen, fungiert LuxCamp als Ihr Reisebüro, während CampingVision Ihr Vertragspartner ist. Bei beiden Unternehmen möchten wir, dass sich unsere Kunden sicher fühlen, wenn sie unsere Webseite besuchen, unsere Produkte kaufen und unsere Dienstleistungen nutzen. Aus diesem Grund sind unsere Richtlinien für personenbezogene Daten klar und präzise formuliert und bieten vollständige Transparenz darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, übermitteln und verwenden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutzverordnung vom Mai 2018 (GDPR) und wird in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.


Datenverantwortlicher 

Die Datenschutzbestimmungen gelten nur für Produkte und Dienstleistungen von LuxCamp und CampingVision, die als Datenverantwortliche für die von dieser Richtlinie erfassten personenbezogenen Daten zuständig sind.

LuxCamp ist Teil von CampingVision. LuxCamp gibt personenbezogene Daten an CampingVision für administrative und analytische Arbeiten weiter. Die von LuxCamp erhobenen personenbezogenen Daten werden daher auch von CampingVision für die unten genannten Zwecke verarbeitet. Im folgenden Text werden die CampingVision AG und die Tochtergesellschaft LuxCamp AG als "CampingVision" bezeichnet.


Kontaktinformationen 

Sie können LuxCamp gerne unter info@lux-camp.at kontaktieren

Darüber hinaus können Sie CampingVision unter gdpr@campingvision.com kontaktieren


Erhebung personenbezogener Daten 


Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder indirekt mit einer Person in Verbindung stehen, wie z. B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse.

Bei CampingVision erfassen wir personenbezogene Daten auf verschiedene Arten, vor allem aber direkt vom Nutzer.

Bestimmte Arten von personenbezogenen Daten werden als sensibel und vertraulich eingestuft, einschließlich Informationen über die religiösen Anschauungen, politischen Neigungen und die Gesundheit des Benutzers. Wir erheben und verwenden sensible personenbezogene Daten nur dann, wenn dies erforderlich ist, und dies geschieht immer in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Ein Beispiel dafür sind gesundheitsbezogene Informationen über die Inanspruchnahme der vom Kunden abgeschlossenen Reiseversicherung.


Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Buchungen und Reisen

Wenn Sie eine Reise über CampingVision buchen, erfassen wir personenbezogene Daten, um Ihre Buchung abzuschließen. Dazu gehören Informationen wie Name und Alter aller Reisenden, die Anzahl der reisenden Kinder sowie die Adresse und Kontaktdaten der Person, die die Reise gebucht hat. Im Zusammenhang mit der Buchung sammeln wir zudem Zahlungsinformationen von der Person, die die Reise bezahlt.

Wenn Sie eine Reise von CampingVision für mehrere Personen buchen, sollten Sie sicherstellen, dass alle Beteiligten über diese Datenschutzerklärung informiert wurden und dass sie Ihnen die Erlaubnis erteilt haben, ihre Daten weiterzugeben.

Wenn Sie einen Urlaub bei uns buchen, erfassen wir zudem Informationen über Ihre Reise. Dazu gehören neben den oben genannten Informationen auch Ziele, Reisedaten und verschiedene Sonderleistungen. 

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie uns über z. B. Kundenservice, E-Mail, Telefon oder auf andere Weise kontaktieren. Insgesamt erheben und verarbeiten wir hauptsächlich personenbezogene Daten, die wir zur Beantwortung Ihrer Fragen und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen benötigen. Je nach gewählter Kontaktmethode kann dies eine E-Mail-Adresse und/oder eine Telefonnummer sein.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Buchung telefonisch, persönlich, über unser elektronisches Buchungsformular oder per Live-Chat durchführen, werden wir die gleichen Informationen anfordern, um Ihre Buchung abzuschließen. Möglicherweise speichern wir auch zusätzliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, einschließlich Informationen über medizinische Beschwerden, Allergien und andere derartige Probleme.


Abonnieren des CampingVision-Newsletters

Wenn Sie den CampingVision-Newsletter abonnieren, erfassen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen über Ihre bisherigen Buchungen bei CampingVision (Verlauf, Präferenzen). Dadurch sind wir in der Lage, Ihnen relevante und maßgeschneiderte Angebote zu unterbreiten.


Nutzung unserer digitalen Dienste

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder einen unserer anderen digitalen Dienste nutzen, erfassen wir Informationen darüber, wie Sie den Dienst nutzen, einschließlich personenbezogener Daten, wie z. B. Ihrer IP-Adresse. Darüber hinaus erfassen wir auch Informationen darüber, wie Sie innerhalb des jeweiligen digitalen Dienstes navigieren, welche Seiten Sie besuchen und an welchen unserer Produkte Sie interessiert sind. Wenn Sie mit Ihrem Kundenlogin eingeloggt sind oder uns andere Daten übermitteln, die wir zur Identifizierung Ihrer Person verwenden können, werden wir Ihr Verhalten im Zusammenhang des digitalen Dienstes mit den von uns erfassten Daten in Verbindung bringen. Wir werden diese Daten verwenden, um das Kundenerlebnis für Sie und zukünftige Kunden zu verbessern und zu optimieren.


Daten über Sie, die von anderen Personen gesammelt wurden

Wenn bei der Buchung eines Urlaubs Daten über einen oder mehrere Mitreisende weitergegeben werden, gehen wir davon aus, dass diese Daten mit Zustimmung der Person(en), deren persönliche Daten weitergegeben wurden, erhoben wurden.


Anpassungen von Kontaktinformationen oder anderen relevanten personenbezogenen Daten

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, Kontaktinformationen zu verwalten und sicherzustellen, dass wir über korrekte und aktuelle Buchungsdaten verfügen. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen wir möglicherweise öffentliche Aufzeichnungen verwenden, damit wir Sie in Bezug auf Ihre Reisen kontaktieren können.


Verwaltung und Speicherung personenbezogener Daten 


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei CampingVision verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der geltenden Gesetze. Es kann sein, dass einige personenbezogene Daten zur Durchführung Ihrer Buchung erforderlich sind. In diesem Fall werden sie mit Ihrer Zustimmung und im Rahmen der geltenden Gesetze verarbeitet. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder sie erlischt, können einige personenbezogene Daten für andere Zwecke, einschließlich der Buchhaltung, weiterhin verfügbar sein. Die meisten der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten betreffen den Abschluss des Buchungsprozesses oder Marketingzwecke.


Ihre Reise

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um die von Ihnen gebuchten Leistungen zu erbringen. Diese personenbezogenen Daten werden unter anderem verwendet, um Ihnen eine Buchungsbestätigung und Reisedokumente zuzusenden. Sie wird jedoch auch dazu verwendet, die Buchung bei unseren Partnerunternehmen durchzuführen und die Zahlung abzuschließen.  Zu diesem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten für die Buchhaltung, Abwicklung, Auditierung, Kreditvergabe oder Zahlungsprüfung verwendet.

Geschenkgutschein

Wenn Sie einen Geschenkgutschein von uns kaufen oder erhalten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Ausstellung und Verarbeitung dieses Gutscheins. Dazu benötigen wir den Namen, die Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers. Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre Zahlungsinformationen, um die Zahlung abzuschließen.


Kundenlogin

Wenn Sie einen Urlaub bei uns buchen, erstellen wir einen Kundenlogin für Sie, der mit unserer Kundendatenbank verknüpft ist. So können Sie sich mit Ihren Buchungsdaten einloggen und Details Ihrer Buchung einsehen. Ihr Kundenlogin ist gültig, solange wir Ihre persönlichen Daten in unserer Datenbank gespeichert haben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Aufbewahrungszeiten.


Kundendienst und Beschwerden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen den bestmöglichen Kundendienst zu bieten, wenn Sie uns wegen Fragen, Anregungen oder Beschwerden kontaktieren. Wenn Sie uns kontaktieren, benötigen wir einige personenbezogene Daten, um Sie und Ihre Reise zu identifizieren, einschließlich Ihrer Buchungsnummer, Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Darüber hinaus verwenden wir Ihre angegebenen Kontaktinformationen auch, um Sie bezüglich anderer Fragen und Anliegen zu kontaktieren. Um Ihre Buchung zu bearbeiten, verwenden wir eine standardisierte Kundendienstfunktion, die vom IT-System Twenty verwaltet wird. Alle personenbezogenen Daten, die in Twenty verarbeitet werden, werden an CampingVision weitergegeben. CampingVision ist der Datenverantwortliche für die von uns erfassten personenbezogenen Daten.

Wir erheben, verarbeiten und teilen personenbezogene Daten innerhalb der CampingVision-Organisation, um eine effiziente Kundenbetreuung und Abwicklung Ihrer Einkäufe zu gewährleisten.


Übermittlung von Informationen

Wenn Sie einen Urlaub bei CampingVision buchen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen Informationen über Ihre Reisen zukommen zu lassen. Diese wird an Ihre registrierte E-Mail-Adresse gesendet, die Sie bei der Buchung Ihres Urlaubs angegeben haben.

Wenn Sie über unsere Webseite buchen, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Buchungsdaten. Wir senden Ihnen eine Rechnung, sobald der Abschluss der Buchung bei unserem Partner bestätigt wurde. Wenn die Rechnung nicht bezahlt wird, senden wir Ihnen drei Tage nach Ablauf des Zahlungsziels eine freundliche Mahnung. Wenn wir die ausstehende Zahlung immer noch nicht erhalten, senden wir Ihnen sieben Tage nach dem letzten Zahlungstermin eine Stornierungsmail.

Nachdem der Urlaub bezahlt wurde, erhalten Sie einen Gutschein per E-Mail, der ca. 40 Tage vor Reiseantritt verschickt wird. Wir senden Ihnen Service-E-Mails mit wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung vor, während und nach Ihrer Reise zu. Nach Ablauf der Reise senden wir Ihnen zudem eine Einladung zu Benutzer- und Zufriedenheitsumfragen. 


Marketing und Personalisierung

CampingVision kann Kundeninformationen zu Werbezwecken für bestimmte Reisen nutzen. In diesem Fall werden wir Sie ebenfalls per E-Mail oder Brief kontaktieren. 

Wenn Sie sich für den Erhalt von E-Mails oder Newslettern mit Informationen oder Angeboten entschieden haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die E-Mail zu senden und ggf. den E-Mail-Inhalt an Ihre spezifischen Präferenzen und Interessen anzupassen.

Wir können Personalisierung nutzen, um Sie auf Social Media, per E-Mail und durch Internetwerbung von Drittanbietern zu vermarkten. Unter Umständen geben wir außerdem Informationen an Partner weiter, um die Anpassung von Angeboten und Marketingmaterial zu erleichtern. Für diesen Fall haben wir einen Datenverarbeitungsvertrag, um sicherzustellen, dass der betreffende Partner Informationen gemäß der Datenschutzverordnung verarbeitet.

Für die Analyse des Nutzerverhaltens und der Personalisierung werden auf der Webseite mehrere Cookies verwendet. 

Entwicklung von Produkten, Systemen und Dienstleistungen 

Die Informationen, die wir von unseren Kunden sammeln, werden zur Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte, Systeme und Dienstleistungen verwendet. Dies betrifft unsere digitalen Dienstleistungen, bei denen wir das Kundenverhalten untersuchen und dann optimieren, wie unsere Informationen, Produkte und Kampagnen präsentiert werden.


Gesetzliche Bestimmungen

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten halten wir uns an alle geltenden Gesetze und Vorschriften. Dies kann bedeuten, dass wir den Behörden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.


Aufbewahrungszeiten

Bei CampingVision speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es erforderlich ist. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten werden in unserer Kundendatenbank gespeichert, in der wir die Reisehistorie und die personenbezogenen Daten bis zu drei Jahre lang aufbewahren. Nach drei Jahren anonymisieren wir einen Teil dieser Daten, die dann ab Ende des Geschäftsjahres für insgesamt fünf Jahre aufbewahrt werden. Wenn Sie innerhalb von drei Jahren nach Ihrer letzten Reise eine Beschwerde über eine Reise einreichen, speichern wir Ihre Daten für zehn Jahre.

Ihr Kundenlogin speichert alle erfassten Informationen, solange dieser Login aktiv bleibt.

Wenn Sie Newsletter- und Informations-E-Mails abonniert haben, werden Ihre Daten so lange gespeichert, wie Sie diese weiterhin erhalten möchten.

Wir können die gleichen personenbezogenen Daten an verschiedenen Orten für unterschiedliche Zwecke speichern. Das bedeutet, dass, wenn wir Informationen aus einem System entfernen, sie nicht unbedingt von einem anderen System ausgeschlossen werden. Die Informationen können gemäß einer Vereinbarung in einem anderen System gespeichert oder für jeden anderen Zweck, für den diese Informationen erforderlich sind, verwendet werden.


Organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten

Bei CampingVision führen wir regelmäßig Risikobewertungen durch, um sicherzustellen, dass die gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen geschützt sind. Wir haben Arbeitsprozesse, Routinen und Zugangsbeschränkungen implementiert, die sicherstellen, dass wir die Datenschutzverordnung einhalten.


Weitergabe personenbezogener Daten 


Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb von CampingVision 

Bei CampingVision wird in enger Kooperation gearbeitet, und mehrere Funktionen werden gemeinsam genutzt, darunter IT-Funktionen, HR-Funktionen und Buchhaltung. In diesem Fall geben wir alle personenbezogenen Daten weiter, um unseren Kunden den besten und effizientesten Service zu bieten und gleichzeitig einen korrekten und einheitlichen Zugang zu den geltenden Gesetzen, Regeln und Bedingungen zu gewährleisten.

Die Mitarbeiter von CampingVision haben Zugang zu diesen personenbezogenen Daten, da diese dafür benötigt werden, unsere Produkte und Dienstleistungen an den Kunden zu liefern.


Microsoft Office

Für unsere interne Arbeit verwenden wir Microsoft Office-Produkte, was bedeutet, dass Microsoft Ihre personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter verarbeitet.


IT

Bei CampingVision nutzen wir eine breite Palette von IT-Systemen und -Diensten, von denen einige personenbezogene Daten verarbeiten und speichern. Einige Systeme befinden sich vor Ort bei uns. In diesem Fall haben nur unsere Mitarbeiter Zugang zu den Informationen, d. h. die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Andere Systeme sind cloudbasierte Lösungen oder wurden von einem Anbieter installiert, was bedeutet, dass wir die personenbezogenen Daten an diesen Anbieter übermitteln. In diesen Fällen wird der Anbieter die personenbezogenen Daten in unserem Namen und gemäß unseren Richtlinien verarbeiten.


Interne IT-Systeme

Intern verarbeiten wir personenbezogene Daten in unserem Buchungssystem und in unserer Kundendatenbank. Wir haben das System so konzipiert, dass es die vom Kunden gewünschte Dienstleistung bereitstellt. Wir haben das System mit dem Schwerpunkt auf einer schnellen und einfachen Buchung sowie einem optimalen Kundenservice entwickelt. Das System (Twenty) verarbeitet alle personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit einer Buchung erfasst werden.


Webanalyse-Unternehmen

Für die Analyse des Nutzerverhaltens und der Entwicklungsarbeit auf unseren Webseiten arbeiten wir mit externen Anbietern zusammen. Diese Anbieter verarbeiten personenbezogene Daten in unserem Namen, und wir erfassen die Informationen hauptsächlich über Webseiten-Cookies, die anonym behandelt werden.


Dienste zur Kontaktaufnahme

Für den Versand von Informationen per E-Mail, wie z. B. dem Newsletter, nutzen wir externe Dienstleister. Diese Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten wie Namen und E-Mail-Adressen.

Im Zusammenhang mit der Chat-Funktion auf unserer Webseite verwenden wir einen externen Anbieter. Die Anbieter haben Zugriff auf alle Informationen im Chat. 

Zusätzlich arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen, um verschiedene Kontaktformulare auf unserer Webseite zu verwalten. Diese Lieferanten haben Zugang zu den personenbezogenen Daten, die in diesen Formularen übermittelt werden.


Anbieter von Urlaubsprodukten

Wir haben mehrere Lieferanten und Vertragspartner, die verschiedene Dienstleistungen anbieten, die Sie bei uns bestellen können. Wir geben die notwendigen Informationen an diese Partner weiter, um die gewünschten Dienstleistungen erbringen zu können.


Campingplätze

Bei CampingVision haben wir Verträge mit Campingplätzen und mit Dienstleistern, die Campingplätze besitzen. Bei der Buchung eines Urlaubs bei CampingVision übermitteln wir die notwendigen personenbezogenen Daten über Sie und Ihren Urlaub an die jeweilige Partei. Diese Informationen können z. B. den Namen und das Alter des Reisenden sowie die Buchungsinformationen an sich umfassen. Dies geschieht, damit wir und der Lieferant die gewünschte Leistung erbringen können. Im Falle einer Reklamation werden wir uns mit dem Anbieter in Verbindung setzen, um eine Lösung zu finden und das Risiko einer Wiederholung zu minimieren


Ihre Rechte 


Erforderliche Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns unerlässlich, um unsere Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen, und diese Daten werden nur direkt von Ihnen erhoben. Dies bedeutet, dass Sie die Person sind, die diese Informationen entweder per Telefon, E-Mail oder über die Chat-Funktion auf unserer Webseite an uns übermittelt. Sie stimmen zu, dass wir diese Daten verwenden dürfen, um Ihre Buchung durchzuführen und unsere Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen.

Für andere Zwecke, wie z. B. den Versand von Newslettern oder die Analyse des Nutzerverhaltens, benötigen wir die Erlaubnis zur Erhebung personenbezogener Daten.


Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die im Abschnitt Kontakt angegebenen Angaben kontaktieren. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir alle personenbezogenen Daten löschen und die von Ihrer Einwilligung abhängigen Prozesse einstellen. Es gibt Fälle, in denen wir personenbezogene Daten sowohl aufgrund Ihrer Einwilligung als auch aufgrund anderer Vorschriften, wie beispielsweise im Zusammenhang mit der Buchhaltung, verarbeiten können. Das bedeutet, dass wir in einigen Fällen Ihre personenbezogenen Daten auch dann noch speichern, wenn Sie die Einwilligung widerrufen haben.

Information und Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, Informationen über die Daten zu erhalten, die wir über Sie erheben, sowie das Recht, die Vernichtung, Ergänzung oder Korrektur der Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke zu verlangen.


Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Wir benötigen möglicherweise einige personenbezogene Daten, um unsere Vereinbarung mit Ihnen erfüllen zu können. Wir können Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen, wenn Sie uns keine spezifischen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Wenn Sie verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketing- oder Statistikzwecke verwenden, können Sie keine Angebote und Informationen von uns erhalten, was bedeuten kann, dass einige digitale Dienste möglicherweise nicht wie vorgesehen funktionieren.  


Cookies 

Bei CampingVision und auf den von uns verwalteten Webseiten verwenden wir Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Informationen für Marketing und die Entwicklung von Webseiteninhalten zu sammeln. Die Informationen werden anonym gespeichert und verarbeitet. 


Falls Sie eine Beschwerde einreichen möchten 

Jeder, der glaubt, dass sich das Unternehmen nicht an die Datenschutzverordnung hält, kann sich an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden. Weitere Informationen finden Sie hier beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz:


Österreichische Datenschutzbehörde

Barichgasse 40-42

1030 Wien

Tel. +43 1 52152 2550

email: dsb@dsb.gv.at

Website: http://www.dsb.gv.at/