Wir helfen Ihnen gerne weiter!
0126 50 351

Camping in Spanien: die Sonne und das Meer genießen

Spanien zählt zu den beliebtesten Urlaubsländern der Österreicher. Insbesondere die weitläufige Küste stellt ein sehr beliebtes Ziel dar. Endlose Sandstrände laden dabei zum Baden ein. Aufgrund der einzigartigen Natur und der milden Temperaturen ist Spanien auch ein ideales Ziel für einen Campingurlaub. Nehmen Sie Kontakt zu LuxCamp auf, um sich über die vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten in Spanien und über den Aufenthalt auf dem Luxus-Campingplatz zu informieren.

Camping in Spanien: die Sonne und das Meer genießen
Spanien zählt zu den beliebtesten Urlaubsländern der Österreicher. Insbesondere die weitläufige Küste stellt ein sehr beliebtes Ziel dar. Endlose Sandstrände laden dabei zum Baden ein. Aufgrund der einzigartigen Natur und der milden Temperaturen ist Spanien auch ein ideales Ziel für einen Campingurlaub. Nehmen Sie Kontakt zu LuxCamp auf, um sich über die vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten in Spanien und über den Aufenthalt auf dem Luxus-Campingplatz zu informieren.
Die beliebtesten Reiseziele in Spanien (4)
Costa Brava
Die Costa Brava zählt zu den beliebtesten Camping-Urlaubszielen in Europa. Bei einem Campingurlaub im Mobilheim genießen Sie die Schätze der Region besonders gut. Schauen Sie...
Die Costa Brava zählt zu den beliebtesten Camping-Urlaubszielen in Europa....
  • Breite Sandstrände
  • Gemütliche Fischerdörfer
  • Kleine Felsenbuchte
33 Verfügbare Campingplätze
Verfügbarkeit prüfen
Costa Dorada
Ob sich das „golden“ auf die Sandstrände oder das Licht oder die Orangen bezieht, ist nicht ganz klar. Klar ist: Die Costa Dorada ist ein...
Ob sich das „golden“ auf die Sandstrände oder das Licht...
  • Traumhafte Sandstrände
  • Ausflugsmöglichkeiten
  • Port Aventura
14 Verfügbare Campingplätze
Verfügbarkeit prüfen
Costa Blanca
Verbringen Sie einen schönen Campingurlaub mit LuxCamp an der Costa Blanca! Mit ihren kilometerlangen Sandstränden eignet sich die spanische Südostküste bestens für einen erholsamen Aufenthalt...
Verbringen Sie einen schönen Campingurlaub mit LuxCamp an der Costa...
  • Traumhafte Sandstrände
  • Schöne Natur
  • Ausflugsmöglichkeiten
1 Verfügbarer Campingplatz
Verfügbarkeit prüfen
Kantabrien
Die Costa Verde liegt im Norden Spaniens. Sie ist eine Küstenlandschaft der Region Asturien, die sich am Golf von Biskaya erstreckt. Entlang dieses Abschnitts der...
Die Costa Verde liegt im Norden Spaniens. Sie ist eine...
  • Königspalast auf Magdalena
  • Santillana del Mar
  • Seilbahnfahrt auf den Gipfel
1 Verfügbarer Campingplatz
Verfügbarkeit prüfen

CAMPING SPANIEN

Warum Camping in Spanien?

TOP 4 Überblick Camping Spanien:   

  • endlose Sandstrände mit hervorragenden Bademöglichkeiten
  • warmes und sonniges Wetter – ideal für einen Campingurlaub  
  • beeindruckende Kultur mit südländischem Lebensgefühl
  • entspannender Urlaub durch Luxus-Camping möglich

Spanien – das einzigartige Urlaubsparadies

Spanien liegt ganz im Südwesten Europas auf der Iberischen Halbinsel. Insbesondere das sonnige Wetter zieht viele Urlauber an, die der Kälte entfliehen wollen. Da diese Gegend ausgesprochen niederschlagsarm ist, bietet sie sich sehr gut für den Campingurlaub an. Doch selbst wenn es einmal regnen sollte, finden Sie bei LuxCamp ein komfortables Mobilheim, das Ihnen viel Schutz bietet. Das Land hat eine ausgesprochen weitläufige Küste und darüber hinaus verfügt es über zahlreiche Inseln. Daher finden Sie hier viele Strände vor, die optimale Bademöglichkeiten bieten.

Historie

Spanien kann auf eine sehr bewegte Geschichte zurückblicken. Im Frühen Mittelalter eroberten die Mauren weite Teile der Halbinsel. Die arabische Kultur, die sich daraufhin in Spanien verbreitete, ist in den südlichen Landesteilen noch an zahlreichen historischen Gebäuden zu entdecken.

Später entwickelte sich Spanien zu einer der wichtigsten Seefahrernationen. Madrid stellte den Mittelpunkt des spanischen Weltreichs dar. Auch aus dieser Zeit können die Urlauber noch viele kulturelle Güter entdecken, die einen faszinierenden Einblick in diese Epoche bieten.

Strände und Natur in Spanien

Spanien verfügt über eine ausgesprochen lange Küstenlinie und über viele Strände. Der nördliche Bereich der Mittelmeerküste ist durch raue Felsen geprägt, die an vielen Orten sogar eine Steilküste bilden. An anderen Stellen – beispielsweise an den südlicheren Abschnitten der Mittelmeerküste oder auf den Balearen – dominieren hingegen feine Sandstrände. Doch Spanien hat deutlich mehr zu bieten als Badestrände.

An vielen Orten finden Sie Mittelgebirge vor, die von malerischen Landschaften und südländischer Vegetation geprägt sind. Wenn Sie hier Ihren Campingurlaub verbringen, können Sie ein Mobilheim inmitten von Zitronenbäumen, Zypressen oder Olivenbäumen mieten.

Essen, Trinken und Kultur

Wenn Sie im Urlaub gerne neue Gerichte ausprobieren, kommen Sie in Spanien ebenfalls voll auf Ihre Kosten. Weltbekannte Beispiele für die spanische Küche sind die Paella und der iberische Schinken. Doch finden Sie darüber hinaus noch zahlreiche weitere regionale Spezialitäten. Insbesondere in der Küstenregion gibt es viele Gerichte, die frischen Fisch und leckere Meeresfrüchte enthalten. Spanien bietet den Urlaubern außerdem die Möglichkeit, von der Sonne verwöhnte kräftige Rotweine zu probieren.

Wetter und Klima

Das Klima ist in den meisten Gebieten Spaniens sehr warm und trocken. Insbesondere die Mittelmeerküste weist ausgesprochen geringe Niederschlagsmengen und viel Sonnenschein auf. Doch gibt es auch einige Regionen, die feuchter und kühler sind. Dazu zählen die Atlantikküste und die Hochgebirgsregionen. Doch sind auch hier die Durchschnittstemperaturen deutlich höher als in Mitteleuropa. So können Sie Ihren Aufenthalt optimal planen und je nach Region ausrichten.

Costa Brava

Die Costa Brava stellt den nordöstlichen Teil der spanischen Mittelmeerküste dar. Dieser Name heißt übersetzt „die wilde Küste“. Das kommt daher, dass die Region recht bergig ist und die schroffen Felsen an vielen Stellen steil zum Meer hin abfallen. Es gibt hier jedoch auch viele idyllische Buchten mit ausgezeichneten Sandstränden. Malerische Fischerdörfer und beeindruckende mittelalterliche Ruinen runden das vielfältige Angebot dieser Urlaubsregion ab.

Costa Dorada

Die Costa Dorada stellt den Küstenabschnitt der spanischen Mittelmeerküste dar, der zur Provinz Tarragona gehört. Diese Region unterscheidet sich hinsichtlich ihrer Geografie deutlich von der etwas weiter nördlich gelegenen Costa Brava.Hier gibt es kaum felsige Küstenabschnitte. Das Meeresufer ist überwiegend von feinen Sandstränden geprägt. Wenn Sie ein Mobilheim in dieser Region mieten, finden Sie optimale Bedingungen für einen angenehmen Badeurlaub vor.

Kantabrien

Die Region Kantabrien liegt ganz im Norden Spaniens am Golf von Biscaya. Dieses Gebiet unterscheidet sich in vielen Bereichen von den typischen spanischen Urlaubsorten. Das maritime Klima und die zahlreichen Berge führen dazu, dass es hier im Sommer angenehm kühl ist.

Die Landschaft ist von sattem Grün geprägt. Kantabrien ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen für den inländischen Tourismus. Wenn Sie idyllische Berglandschaften mögen, aber dennoch hin und wieder das Bad im Meer genießen wollen, stellt Kantabrien ein geeignetes Ziel für Sie dar.

Attraktionen in Spanien

Spanien ist voll von weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie sich im nördlichen Bereich der Mittelmeerküste aufhalten, bietet es sich an, Barcelona zu besuchen. Hier finden Sie die sehenswerte Kirche Sagrada Familia, die sich bereits seit mehr als einem Jahrhundert im Bau befindet.Auch in der Hauptstadt Madrid gibt es beeindruckende Kulturgüter. Der Königspalast und die Almudena-Kathedrale tragen zu einem faszinierenden Stadtbild bei. Im Süden des Landes befindet sich mit der Alhambra eine beeindruckende Burg, die einen Einblick in das arabische Erbe Spaniens bietet.